Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 20 Fachkliniken, zehn interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.295 Betten und 160 Tagesplätzen ist es das größte Krankenhaus der Stadt und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

IT-Administrator / Entwickler (w/m)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen.

Sie sind zuständig für die Betreuung, Wartung und Administration mehrerer am UKD eingesetzter zentraler IT-Systeme, wobei hier der Schwerpunkt in der speziellen, ORBIS-basierten Programmierung / Parametrierung liegt. Neben der Verfolgung und Beseitigung von Fehlern und Störungen in Zusammenarbeit mit den Herstellern und Lieferanten über­nehmen Sie auch die selbstständige Weiterentwicklung und Mitarbeit in Projekten zur Optimierung der IT-Systeme in Zusammenarbeit mit den Anwendern, den zuständigen Systemadministratoren und Partnerfirmen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Informatikbereich oder mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Informatik, wün­schens­wert im Bereich Medizininformatik
  • Detailkenntnisse der für das Aufgabengebiet erforderlichen Systemsoftware (Unix, Linux, Windows)
  • sicherer Umgang mit PC-Technik
  • vorteilhaft sind Kenntnisse zu Arbeitsabläufen in einem Krankenhaus
  • hohe Lern- und Weiterbildungsbereitschaft
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Erfassung komplexer technischer Zusammenhänge und Nutzung dieser zur Unterstützung der Geschäftsprozesse des UKD
  • Fähigkeit zu ruhigem und besonnenem Handeln in komplizierten Situationen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Moderation unterschiedlicher Nutzeranforderungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, vorzugsweise unser Online-Bewerbungsformular unter Angabe der Kennziffer GIT0717887 zu nutzen, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen. Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen bis zum 31.10.2017.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Herr David Senf-Mothes unter 0351-458-3318 oder per E-Mail: david.senf-mothes@uniklinikum-dresden.de