IHK Arnsberg

Die IHK Arnsberg vertritt als Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft die Gesamtinteressen von rund 39.000 meist mittelständischen Unternehmen im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis. Als zukunftsorientierter Dienstleister setzen wir uns für einen wettbewerbsfähigen Standort mit einem innovations- und wachstumsfreundlichen Klima ein.

Im Zuge der stetig fortschreitenden Digitalisierung der Geschäftsprozesse in Wirtschaft und Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Digitalisierungsbeauftragten (m/w/x)

Arnsberg Vollzeit Befristet

Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung der IHK-Digitalisierungsstrategie
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen zur Identifizierung von Digitalisierungspotenzial
  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsbereiche beim Einsatz von IT-Lösungen
  • Begleitung von Veränderungsprozessen unter Berücksichtigung der Unternehmenskultur
  • Systemdokumentation und Anwenderbegleitung
  • Geschäftsbereichsübergreifende Kommunikation


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug (z. B. Informatik, Rechts- und Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbare Ausbildung
  • Projekterfahrung
  • analytisches Denkvermögen und strukturierte, systematische Arbeitsweise
  • Kenntnis und Begeisterung für digitale Geschäftsmodelle und deren Umsetzung
  • Fähigkeit, Mitarbeiter für digitale Veränderungsprozesse zu motivieren
  • Dienstleistungsorientierung verbunden mit Kommunikations- und Durchsetzungsstärke

Was Sie erwarten dürfen

Diese neu entstehende Stelle ist direkt der Hauptgeschäftsführerin unterstellt. Der/Die Stelleninhaber/-in arbeitet eng mit den Geschäftsbereichen der IHK zusammen. Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden.

Wir unterstützen unsere Beschäftigten mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Dazu zählen ein modernes Arbeitsumfeld mit aktueller EDV-Ausstattung und ein flexibles Arbeitszeitmodell. Ebenso legen wir Wert auf ein exzellentes Arbeitsklima und bieten passende Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 28. September 2018 – per E-Mail in einer PDF-Datei (maximal 20 MB) - an:

IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland, Alexander Hennecke, Königstr. 18-20, 59821 Arnsberg

E-Mail: bewerbung@arnsberg.ihk.de

IHK Arnsberg  -  Königstr. 18-20  -  DE - 59821   Arnsberg