Die Universität Hamburg (UHH) vereint als größte Forschungs- und Aus­bildungs­ein­richtung Nord­deutsch­lands und eine der größten Uni­ver­si­täten in Deutsch­land ein viel­fäl­tiges Lehr­an­gebot mit exzel­lenter Forschung. Sie bietet ein breites Fächer­spektrum mit zahl­reichen inter­diszi­pli­nären Schwer­punkten und verfügt über ein weit­reichendes Koope­rations­netz­werk mit Spitzen­ein­rich­tungen auf regio­naler, natio­naler und inter­natio­naler Ebene. Darüber hinaus gehören zur Uni­ver­sität zahl­reiche Museen und Schau­samm­lungen, wie das Zoo­lo­gische Museum, das Herbarium Hamburgense und das Geo­logisch-Paläonto­lo­gische Museum sowie der Bota­nische Garten und die Hamburger Stern­warte.

In der Abteilung Studium und Lehre ist im Referat Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung (ZPSB) schnellstmöglich die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten als

IT-Anwendungsentwickler und ‑Optimierer (m/w)

– EGr. 13 TV-L –

befristet für neunzehn Monate und in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Hinweis zur Befristung:

Es handelt sich um eine Stelle, die befristet im Rahmen einer Abordnung oder mit einer Bewerberin oder einem Bewerber zu besetzen ist, die oder der bisher nicht bei der Freien und Hansestadt Hamburg beschäftigt war. Dieses Vorbeschäftigungsverbot gilt in der Regel nicht für vorherige studentische Tätigkeiten. (§ 14 Abs. 2 TzBfG)

Das Referat Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung (ZSPB) ist Teil der Abteilung Studium und Lehre in der Präsidialverwaltung der Universität Hamburg (UHH). Im Referat arbeiten 22 Kolleginnen und Kollegen sowie acht studentische Angestellte in den Teams Psychologische Beratung, Zentrale Studienberatung sowie Schriftliche Information und Beratung.

Wir informieren und beraten im Jahr knapp 30.000 Studieninteressierte und Studierende und verwenden dabei zunehmend Online-Verfahren. Darüber hinaus sind wir für die Entwicklung und Gestaltung des Informationskonzepts auf den Webseiten der Abteilung zuständig.

Aufgabengebiet:

Ihnen obliegen schwerpunktmäßig Aufgaben, die der Bereitstellung und dem unterbrechungsfreien Betrieb bereitgestellter IT-gestützter Informations- und Beratungsformate dienen. Zu nennen sind hier insbesondere Foren, Blogs, ein noch zu entwickelndes Tool für Internationale und ein zu entwickelndes Anmeldeportal für die Psychologische Beratung. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die Optimierung und Fortentwicklung vorhandener Software und der Systemarchitektur. Beispielhaft zu nennen sind hier:

  • Einrichtung von Beratungsplattformen für Studieninteressierte, die im Ausland leben
  • Entwicklung von Chat-Bots zur zielgruppengerechteren Information
  • Entwicklung eines datenschutzkonformen Anmeldetools für die Einzelberatung

Einstellungsvoraussetzung:

Sie verfügen über ein entsprechendes abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Master, Magister, Diplom).

  • praxisgereifte Kenntnis mindestens einer Programmiersprache (z. B. Java, Python o. ä.)
  • nachgewiesene Kenntnisse mit der Programmierung von Webinhalten (Html, CSS, PHP)

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten:

  • Datenbank- (SQL) sowie CMS, Blog- und Forensoftwarekenntnisse (z. B. Fiona, Wordpress, Phpbb)
  • Organisationsgeschick, selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Idealerweise verfügen Sie zudem über Kenntnisse im Datenschutz im Zusammenhang mit Webanwendungen.

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Bei Rückfragen stehen Ihnen der Leiter, Herr Hoffmann unter 040 42838-3646 oder die IT-Koordinatorin Frau Dr. Schelling unter 040 42838-8924 gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 01.11.2018 an:

Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 932/2
Mittelweg 177
20148 Hamburg

oder per E-Mail: bewerbungen@verw.uni-hamburg.de

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten.