(Kennziffer 794/814) Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt sind in der Zentralen Hoch­schul­verwaltung, Dezernat 6 Verwaltungs-IT, mehrere Stellen als

SAP Inhouse Consultant / Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer

unbefristet in Vollzeit

zu besetzen.

Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebens­begleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studien­möglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning Studienmodells. An unseren vier Fakul­täten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunfts­weisende Lösungen.

Ihre Aufgaben:

Aktuell hat die FernUniversität SAP-Module u. a. im Bereich des Finanz- und Personalmanagements sowie der Logistik im Einsatz.

  • Je nach persönlichen Voraussetzungen sind Sie als SAP Inhouse Consultant für die Beratung und Betreuung einzelner SAP-Module in den genannten Bereichen und Anpassung dieser an neue betrieb­liche Anforderungen mittels Customizing verantwortlich.
  • Zudem analysieren, bewerten und optimieren Sie bestehende Geschäftsprozesse, in enger Abstimmung mit den internen Kundinnen / Kunden.
  • Darüber hinaus betreuen Sie die internen Kundinnen / Kunden bei Tests, Fehleranalysen und -behebung im 2nd und 3rd Level Support.
  • Sie wirken bei interessanten SAP Implementierungsprojekten mit.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen, bevor­zugt mit IT- oder BWL-Schwerpunkt. Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachinformatikerin / Fachinformatiker oder über eine kaufmännische Berufsausbildung mit zweijähriger Berufserfahrung im Bereich des Finanzwesens, Personalmanage­ments oder der Logistik.
  • Erfahrungen in der Anwendung oder Administration von SAP-Modulen sind von Vorteil.
  • Idealerweise besitzen Sie ein gutes betriebswirtschaftliches Grund­wissen im Bereich Finanzen, Personal oder Logistik.
  • Sachverhalte und Prozesse können Sie schnell für sich analysieren und selbstständig Lösungen erarbeiten. Zudem sind Sie offen für neue Themen und Aufgaben.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und schätzen kreative Freiräume sowie den fachlichen Austausch mit den Kolleginnen / Kollegen.

Unser Angebot:

Neben einer intensiven Einarbeitung bieten wir individuelle Fort- und Weiterbildungen insbesondere im SAP-Umfeld an. Speziell haben Berufs- und Neueinsteiger/-innen die Chance ein individuelles Entwick­lungsprogramm zu durchlaufen, indem Sie alles für eine erfolgreiche Entwicklung zum SAP Inhouse Consultant erlernen. Sie übernehmen mit einer/einem Patin/Paten als Unterstützung schrittweise die Tätig­keiten des SAP Inhouse Consultant und erhalten ausreichend Freiräume, um in diese Rolle zu wachsen. Neben Angeboten zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeit­be­schäf­tigung sowie eine zusätzliche Altersversorgung, rundet ein weit­rei­chendes Angebot im Bereich der Gesundheitsförderung das Angebot ab.

Auskunft erteilt:

Herr Andre Gädeke, Tel.: 02331 987-4480

Bewerbungsfrist:

05.10.2018

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewer­bungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber will­kommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular.

Jetzt bewerben

FernUniversität in Hagen - Dezernat 3.3 Personalentwicklung
Universitätsstraße 47 - 58097 Hagen