BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Kennziffer 960/978

Als einzige staatliche FernuniversitĂ€t sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning Studienmodells. An unseren fĂŒnf FakultĂ€ten entwickeln wir mit fach­bezogener und fachĂŒbergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Als zentraler Informationstechnologie- und Medien-Dienstleister stellt das Zentrum fĂŒr Medien und IT (ZMI) seinen Kunden aus den Bereichen Forschung und Lehre, Studium, zentraler Hochschulverwaltung und zentralen Einrichtungen eine gemeinsame technische Infrastruktur, IT-Systeme und Anwendungs­software fĂŒr eine grundstĂ€ndige informationstechnologische Versorgung sowie zugehörige Beratung und UnterstĂŒtzung bei dem Einsatz von digitalen Medien in der Lehre und der Medienproduktion zur VerfĂŒgung.

Wenn Sie im ZMI ab dem nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle fĂŒr die

Abteilungsleitung Rechenzentrumsdienste

unbefristet in Vollzeit
Entgeltgruppe 14 TV-L

Ihre Aufgaben:

Als Leiter oder Leiterin der Abteilung Rechenzentrumsdienste im ZMI

  • obliegt Ihnen die methodische und fachliche FĂŒhrung der Abteilung sowie die Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • ĂŒbernehmen Sie die Verantwortung fĂŒr den Betrieb der seitens des ZMI zur VerfĂŒgung gestellten IT-Infra­struktur.
  • sorgen Sie fĂŒr eine Sicherstellung des stabilen, performanten und sicheren Betriebs der IT-Infra­struktur.
  • sind Sie verantwortlich fĂŒr die Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung der IT-Infra­struktur.
  • erstellen Sie Leistungsbeschreibungen im Rahmen von BeschaffungsantrĂ€gen und arbeiten mit bei der Erstellung von FörderantrĂ€gen.
  • stellen Sie die Einhaltung von QualitĂ€ts- und Sicherheitsstandards sicher.
  • ĂŒbernehmen Sie die Aufgabe der Projektleitung fĂŒr Projekte in Ihrem Aufgabengebiet.
  • arbeiten Sie mit in Projekten innerhalb der FernUniversitĂ€t.
  • verantworten Sie fĂŒr Ihren Bereich die Budgetplanung und das Controlling.

Ihr Profil:

Sie verfĂŒgen ĂŒber

  • einen Hochschulabschluss auf Masterniveau mit einschlĂ€giger Fachrichtung (Informatik, Wirtschafts­informatik) oder eine vergleichbare Qualifikation mit langjĂ€hriger praktischer Erfahrung in der Betreu­ung und Weiterentwicklung von IT-Infrastrukturen.
  • mehrjĂ€hrige Erfahrung als FĂŒhrungskraft.
  • Erfahrung im Betrieb zentraler IT-Infrastrukturen.
  • breites fachliches Wissen in den Bereichen Server, Storage, Firewalls / Loadbalancer, Virtualisierung, Verzeichnisdienste.
  • Kenntnisse gĂ€ngiger HochverfĂŒgbarkeitskonzepte.
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik.
  • gutes VerstĂ€ndnis und Erfahrung in Bezug auf Service-Prozesse nach ITIL.
  • ausgeprĂ€gte KommunikationsstĂ€rke und ein hohes Maß an Serviceorientierung.
  • hohe Zielorientierung, ausgeprĂ€gte Konzeptions- und UmsetzungsstĂ€rke.
  • eigenverantwortliche, strukturierte und selbstmotivierte Arbeitsweise.
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche TĂ€tigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbst­verstĂ€ndlich berĂŒcksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfĂ€ltigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der TeilzeitbeschĂ€ftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns ĂŒber Ihre Bewerbung bis zum 22.09.2019 ĂŒber unser Online-Formular.

Auskunft erteilt: Herr Torsten Reinold, Tel.: 02331 987-2810

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik:

Wir haben uns das Ziel gesetzt den Anteil an Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und fordern daher besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Diese werden bei gleicher Eignung, BefĂ€higung und fachlicher Leistung bevorzugt berĂŒcksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende GrĂŒnde ĂŒberwiegen.

Wir setzen uns fĂŒr die BeschĂ€ftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen